Patrick Liebert wechselt ins Rheinland

Der 16-jährige Nachwuchsspieler Patrick Liebert wechselt zur Saison 2019/20 zu den ART Giants Düsseldorf in die ProB. Bis zum Ende der abgelaufenen Spielzeit stand der junge Point Guard in der Nachwuchs-Basketball-Bundesliga (NBBL) für die Metropol Baskets Ruhr auf dem Parkett.
 
In neun Partien trug der deutsche Nachwuchsspieler in der Saison 2018/19 das Trikot für die Metropol Baskets aus dem Ruhrgebiet – dabei gelangen dem 1,85m großen Aufbauspieler im Schnitt 2,1 Punkte, 1,1 Rebounds und 0,5 Steals. In der Begegnung gegen das NBBL-Team Bonn/Röhndorf legte Liebert mit 10 Punkten und drei Rebounds seine persönliche Bestleistung auf. Bei den ART Giants möchte das Nachwuchstalent nun den nächsten Schritt in seiner jungen Karriere machen.
 
Liebert soll im geplanten NBBL-Team eine wichtige Führungsrolle einnehmen und darüber hinaus als fester Bestandteil des ProB-Kaders an den Herrenbereich herangeführt werden. „Patrick ist ein sehr junger Spieler, der mit seiner JBBL-Erfahrung in unserem Nachwuchsbereich eine wichtige Rolle spielen kann“, sagt Sportvorstand Gerrit Kersten-Thiele und ergänzt, „bei uns bekommt er langfristig die Chance, sich in der Profimannschaft zu behaupten.“