ART Giants erhalten Auszeichnung als TOP-Nachwuchsstandort

Auch nach der Saison 2019/20 hat die BARMER 2. Basketball Bundesliga wieder die besten Vereine für ihre Nachwuchsarbeit ausgezeichnet. Dabei erhielten die ART Giants Düsseldorf unter den Clubs in der ProB die Prämierung als TOP-Nachwuchsstandort.


Die Auszeichnungen der Nachwuchsarbeit innerhalb der ProB-Bundesligisten wurde anhand verschiedener quantitativer Kriterien vorgenommen. Darunter etwa die Spielzeiten von jungen Spielern, die Anzahl hauptamtlicher Nachwuchstrainer oder auch die Anzahl der Jugendmannschaften und Grundschul-AGs.


Neben der TOP-Platzierung dürfen sich die Giganten zudem über einen finanziellen Beitrag für die eigene Nachwuchsförderung freuen. Hierbei zählen die ART Giants zu einem von sechs ProB-Clubs, die sich in diesem Jahr über die Prämierung freuen dürfen. Mit den Ausbildungsfonds werden verschiedene Anreize geschaffen, um die Ausbildung deutscher Nachwuchsspieler zielführend voranzubringen.


Eli Saou (Sportlicher Leiter): „Wir freuen uns natürlich sehr über diese Auszeichnung. Es hat sich gezeigt, dass wir schon vorbereitet aus der Regionalliga aufgestiegen sind, indem wir die nötigen Strukturen für die ProB bereits geschaffen hatten. Diese Prämierung und die Top-Platzierung unseres Vereins für die Nachwuchsförderung sind eine Bestätigung für unsere gute Arbeit. Und dennoch steckt weiteres Potenzial in der Nachwuchsförderung. Wir können uns in diesem Bereich noch stärker aufstellen in Zukunft und so möglicherweise auch im nächsten Jahr eine Auszeichnung für unseren Standort erhalten.“


Zur offiziellen Meldung der Liga  geht es hier.