ART Giants verlängern Vertrag mit Mark Gebhardt

Foto: Norbert Schulz

Mit der Vertragsverlängerung von Mark Gebhardt geben die ART Giants Düsseldorf eine weitere Personalmeldung bekannt. Mit dem 26-jährigen Flügelspieler bleibt ein wichtiger Leistungsträger an Bord.


Für die kommende Saison 2021/22 in der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProB können die Giganten aus Düsseldorf eine weitere wichtige Personalie verkünden. Mit Mark Gebhardt binden die ART Giants einen wichtigen Leistungsträger für ein weiteres Jahr an den Verein. In der zurückliegenden Spielzeit überzeugte der Verteidigungsspezialist nicht nur durch seine gewohnt akribische Defensivarbeit, sondern schaltete sich spätestens seit der Rückrunde zunehmend auch bedeutsam in das Offensivgeschehen der Rheinländer ein. Gebhardt absolvierte alle 25 Partien für die Korbjäger aus Oberkassel und stand dabei durchschnittlich 27 Minuten auf dem Parkett. Dass er offensiv mehr als nur Akzente setzen konnte, zeigen seine 9,0 Punkte, 4,0 Rebounds sowie 1,8 Assists im Schnitt pro Spiel. Diese positive Entwicklung möchte Gebhardt mit den Giganten nun fortführen.


Mark Gebhardt: „Hinter uns liegt eine sehr besondere Saison, die coronabedingt absolutes Neuland für uns alle war. Trotzdem konnten wir mit dem Einzug in die Playoffs unser Saisonziel erreichen. In der kommenden Spielzeit wollen wir mit unserem neuen Trainer an diese Leistungen anknüpfen. Natürlich möchten wir als Team gerne wieder in den Playoffs landen, die unangenehme Abstiegsrunde ist für einen Spieler keine Option. Und dann schauen wir mal, wie weit wir kommen. Da möchte auch ich meine Leistung einbringen. Ich konnte in diesem Jahr zeigen, dass ich offensiv eine Waffe für unsere Mannschaft sein kann und zudem meine Erfahrung an noch jüngere Spieler weitergeben kann. Ich freue mich auf die weitere Zusammenarbeit mit den ART Giants.“


Headcoach Florian Flabb: „Die Vertragsverlängerung von Mark ist für unseren Verein, sowie für mich als Trainer von höchster Bedeutung. Wir freuen uns daher sehr, dass es funktioniert hat und er für ein weiteres Jahr unser Trikot tragen wird. In der vergangenen Saison hat Mark unserer Verteidigung eine enorme Konstanz verliehen. In jedem Spiel hat er den besten Spieler des Gegners verteidigt und uns damit die Möglichkeit gegeben Spiele für uns zu entscheiden. Trotz seines noch jungen Alters ist Mark bereits seit einigen Jahren auf sehr hohem Niveau unterwegs. Innerhalb der Mannschaft ist er ein absoluter Sympathieträger, von dessen Erfahrung unsere jüngeren Spieler viel lernen und profitieren können. Ich freue mich sehr auf eine weitere Saison mit ihm und hoffe, dass er seine durchaus positive Entwicklung im offensiven Bereich weiter ausbauen kann.“